top of page
  • AutorenbildMarion Hett

Es wird Zeit, Deine Stimme zu finden!

Verschaffe Dir Gehör indem Du mit einer unverwechselbaren Markenstimme deine Zielgruppe ansprichst — so bleibt deine Markenbotschaft im Gedächtnis und du langfristig erfolgreich.



Junger Mann mit Megafon spricht vor Publikum
Brand Voice

Was ist denn eine Markenstimme (Brand Voice)?

Die Brand Voice ist der einzigartige Soundtrack deiner Marke. Sie ist die Art und Weise, wie deine Marke mit deinen Kunden spricht und sich ausdrückt. Sie umfasst die Tonalität, den Sprachstil, die Wortwahl und spiegelt die Persönlichkeit deiner Marke wider.

Eine konsistente Brand Voice ermöglicht es dir, eine emotionale Verbindung zu deiner Zielgruppe aufzubauen und einen Wiedererkennungswert zu schaffen. Kunden bevorzugen Marken, mit denen sie eine emotionale Bindung haben, im Vergleich zu solchen, die langweiligen und inkonsistenten Content veröffentlichen.

Es ist nicht nur wichtig, was du sagst, sondern vor allem, wie du es ausdrückst. Die Brand Voice ist ein wichtiger Bestandteil Deiner Brand Identity.


Wie kannst du deine Brand Voice kreieren?


1. Definiere deine Markenpersönlichkeit:

Überlege dir, welche Werte und Eigenschaften deine Marke verkörpern soll. Soll sie eher humorvoll, seriös, verspielt oder professionell sein? Indem du die Persönlichkeit deiner Marke definierst, schaffst du eine Grundlage für deine Brand Voice.



2.Kenne deine Zielgruppe:

Um eine passende Brand Voice zu entwickeln, musst du deine Zielgruppe genau kennen. Analysiere ihre Demografie, Interessen, Bedürfnisse und bevorzugten Kommunikationskanäle. Nur so kannst du die passende Sprache und den richtigen Ton treffen, der sie voll und ganz anspricht!


3. Kenne den Code:

Identifiziere Schlüsselwörter und Phrasen, die Deine Marke beschreiben. Nutze diese um deine Kommunikation zu Verstärken. Zum Beispiel sind für eine edele exklusive Marke folgende Schlüsselwörter passend: schneller, höher, weiter, hochwertig, einzigartig, raffiniert, gewinnbringend, Vorsprung, erstklassig, maximal, Beste, renommiert, usw.


4. Create your Style:

Erstelle einen Styleguide, der dir als Kompass für deine Brand Voice dient. Definiere, welche Sprache und Wortwahl du verwenden möchtest, ob du eher formell oder locker sein möchtest und ob Fachjargon erlaubt ist oder nicht. Der Stilguide dient als Leitfaden für diejenigen, die in deinem Unternehmen Content erstellen.



5.Bleib am Ball:

Konsistenz ist der Schlüssel zur erfolgreichen Umsetzung deiner Brand Voice. Verwende sie in allen Marketingmaterialien, auf deiner Website, in den sozialen Medien und in der Kundenkommunikation. Dadurch wird deine Marke einheitlich, einprägsamer und leicht erkennbar.



Beispiele für ausdrucksstarke und originelle Brand Voice Umsetzungen:


1.IKEA

Wer kennt es nicht, das schwedische Möbelhaus mit seinem konsistenten Sprachgebrauch, der sich in unseren Köpfen eingebrannt hat, ob wir nun wollen oder nicht? "Hey Du - Köttbullar - wohnst du noch oder lebst du schon? magst Du Äppelkaka oder lieber Tittebo, Snöfink oder Klunka?" fragt uns eine Stimme mit skandinavischem Akzent freundlich uns "inspiriert durchs Leben".

Ikea ist dafür bekannt, einfache und funktionale Möbel zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Ihre Brand Voice spiegelt diese Werte wider, indem sie klare und verständliche Botschaften vermittelt. Ihre Kommunikation ist direkt, unkompliziert und auf den Punkt gebracht. Und so hat man bei jedem Touchpoint das Gefühl mit einer Person, die hinter der Marke steht, zu kommunizieren. Dadurch wirkt die Marke nahbar und authentisch – eben wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Das Geheimnis? Sie haben sich vorher strategisch mit ihrer Zielgruppe auseinandergesetzt und den Tone of Voice exakt darauf ausgerichtet. Sie verwirren nicht mit langen Fachwörtern, sondern fokussieren sich auf ihre Werte und bleiben ihrer Markenstimme treu. Widererkennungswert gleich 100%.


Lieb doch wen du willst, zwei Stühle aufeinander
Brand Voice Ikea

Hej, jeden Tag noch schöner machen. Arbeiten bei Ikea. Frau lacht ihren Kollegen an.
Brand Voice Ikea

Küchenwerbung von Ikea
Brand Voice Ikea

1. Fritz Kola

Der positive Rebell - eine Marke mit Haltung und dem Mut anzuecken. Ihre Sprache ist auffordernd, politisch, mit Wortwitz und regt zum nachdenken an. Der Text ist immer in Kleinbuchstaben geschrieben, die Sätze kurz und knackig, sms-style, keine Zeit für Großbuchstaben - schnelle Botschaft - fertig!

Genau das will die Marke, deren Absicht es ist aktiv für eine kreative, weltoffene und saubere Welt einzustehen. In Kombination mit Ihrer Corporate Identity ist das eine starke, unverwechselbare Ausfdrucksweise.



freiheit, gleichheit, wachheit, Illustration m, die angelehnt ist an die französische Revolution nur in schwarz weiß.
Brand Voice Fritz Kola

Illustration von Donald Trump der neben einer fritz Kola Flasche sitzt, zwei nullen, eine schmeckt.
Brand Voice Fritz Kola

Merke dir:


Beim Aufbau einer erfolgreichen Markenstimme dreht sich alles darum, einen Ton zu etablieren, der deine Kunden direkt anspricht und eine starke Community aufbaut. Deine Markenstimme ist der authentische Ausdruck deiner Brand Identität, der dafür sorgt, dass deine Zielgruppe sich angesprochen fühlt, zufrieden ist und dir treu bleibt. Es ist wichtig zu bedenken, dass Konsistenz zwar entscheidend ist, aber auch die Flexibilität eine Rolle spielt. Sei bereit, deine Markenstimme anzupassen, wenn sich im Laufe der Zeit die Prioritäten deiner Kunden – und des Marktes – ändern.


Deine Brand Voice ist ein wichtiger Teil deiner erfolgreichen Markenpositionierung. Sie verleiht deiner Marke eine einzigartige Persönlichkeit und ermöglicht es dir, eine tiefe Verbindung zu deiner Zielgruppe aufzubauen.


Sei kreativ, sei authentisch und sei mutig!


Wir hoffen, daß dieser Blogbeitrag dir inspirierende Impulse gegeben hat, um deine Brand Voice zu entwickeln und auf das nächste Level zu bringen.



Dein Brand Hug Team








Comments


bottom of page